Klempnerarbeiten

Niederschlagswasser ist an ihrem Gebäude schnell und sicher abzuleiten. Das ist die Voraussetzung, um Schäden an der Bausubstanz zu vermeiden. Der fachgerechten Ausführung von Dachrinnen, Traufblechen und Fallrohren ist daher ebenso große Aufmerksamkeit zu widmen wie der Auswahl des geeigneten Werkstoffes.

Geeignete Werkstoffe die sich in der Praxis bewährt haben, sind Kupfer und Titanzink.

klempnerarbeiten

Kupfer:  
Die Beständigkeit von Kupfer ist in der Praxis des Bauens seit Jahrhunderten für jedermann sichtbar. Sie beruht auf die Fähigkeit, an der Atmosphäre von selbst die für Kupfer typische Patina zu bilden. Diese schützt den Werkstoff vor Korrosion – besser als ein Anstrich oder eine Beschichtung.

Titanzink:    
Der Baustoff Titanzink ist zu 100 % recyclingfähig. In Verbindung seiner hohen Lebensdauer ( 50 Jahre und mehr sind keine Seltenheit) gehört er somit zu den Baustoffen, die sich als umweltverträglich empfehlen. Nicht von unge- fähr haben viele der Öko-Häuser eine Titanzinkdeckung oder zumindest Dachentwässerungssysteme aus Zink.